Selbstgemachtes After-Eight-Eis

Hallo zusammen,

heute stelle ich euch ein weiteres Rezept zur Verwertung von Minze vor! In einem meiner letzten Posts hab ich euch bereits den Minzesirup gezeigt (Sirup-Abfüllung & Variation), doch heute zeige ich euch, wie man ein After-Eight-Eis mit frischer Minze aus dem eigenen Garten machen kann!

_MG_6336

Ich habe bereits eine Kitchen-Aid Maschine und habe von meinem Mann zu Weihnachten den Zusatz für die Zubereitung von Eis geschenkt bekommen. Jaja, die lieben Männer schenken uns meistens etwas, wovon sie dann später auch noch etwas haben ;-).

Aber jetzt zum Rezept: ihr braucht folgende Zutaten:

4 Dotter
180 g Zucker
500 g Milch
140 g Mascarpone
140 g Schlagsahne
400 g Zartbitterschokolade 
60 Minzeblätter

Zubereitung:

Die Milch, die Mascarpone und die Schlagsahne in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren zum Dampfen bringen – NICHT KOCHEN!!! Die Minzeblätter anschließend kleinschneiden, unter die warme Milchmasse geben und mit einem Stabmixer pürieren.

Die Schoko in kleine Stücke teilen und in der warmen Milchmasse schmelzen.

_MG_6354

Die Dotter mit dem Zucker zu einer schaumigen Masse aufschlagen.
Anschließend die Eiermasse mit etwas Schokomilch verflüssigen und dann die Eiermasse unter die restliche Schokomilch rühren.

Die Masse durch ein feines Sieb streichen, um die Stücke der Minze zu entfernen.

IMG_6363

Die ausgekühlte Masse in einem verschlossenen Topf für mehrere Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Danach die Masse mit der Eismaschine circa 15 Minuten cremig rühren, in einen passenden Behälter füllen und in den Gefrierschrank geben. Dieses Rezept ergibt circa 2 Liter feinstes After-Eight-Eis.

IMG_6380

Am Besten erst am nächsten Tag genießen, denn dann ist es besonders fest und cremig! Lasst es euch schmecken 🙂

Alles Liebe,

Signatur

2 Kommentare zu „Selbstgemachtes After-Eight-Eis

Schreibe eine Antwort zu gartenglueckblog Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s