Für mehr Insekten

Hallo zusammen,

heute zeige ich euch ein einfaches DIY, welches ich vor dem Urlaub gemacht habe. Habt ihr heuer auch so viele Läuse? In unserem Garten sind die kleinen Tierchen momentan überall zu finden: auf den Obstbäumen genauso wie auf den Kübelpflanzen.

Da die Läuse für die Pflanzen schädlich sind, da sie ja den Pflanzensaft aussaugen, wollte ich etwas dagegen tun. Da ich vorerst auf irgendwelche Mittel verzichten wollte, versuche ich nun eben, die natürlichen Feinde der Läuse anzulocken und im Garten anzusiedeln. Sie sollen sich also wirklich wohl fühlen und dann regelt sich das Problem mit den Läusen hoffentlich auch 🙂

Dazu habe ich ein schnelles und einfaches DIY für euch: ihr braucht dazu einfach etwas Heu (meines ist vom frischen Schnitt meines Vaters, auch zu lesen im vergangenen Post Über’n Gartenzaun: das Bienenparadies), ein paar Tontöpfe, ein paar Stöcke oder Stücke von Ästen (ich hab einfach Haselnussruten im Wald geholt), eine Schnur und natürlich als Werkzeug eine Schere.

IMG_6917

Dafür schneidet ihr die Äste auf die Länge der Topfböden ab, bindet eine Schnur darum und fädelt das Holz in das innere des Topfes, sodass er später daran aufgehängt werden kann. Dann füllt ihr die Töpfe mit Heu und bindet am Ende die Schnur wie bei einem Paket um den Topf, sodass das Heu nicht rausfallen kann, wenn man den Topf anschließend kopfüber aufhängt.

Ich hab die Topfe dann direkt an den Stämmen der Obstbäume sowie auch unter der Kletterrose und über der Steinmauer angebracht. Sobald die Töpfe gehangen sind, wurden sie sofort von Ameisen & Co inspiziert 😉 Es schaut also so aus, als ob sich die lieben Tierchen in ihrem neuen zu Hause wohlfühlen!

Was macht ihr, um die Läuse zu vertreiben?

Alles Liebe,

Signatur

Ein Kommentar zu „Für mehr Insekten

  1. Hi Katharina,

    ich warte immer etwas ab und gucke ob die Marienkäfer und andere kleine Helfer kommen.
    Im Vorwege sprühe ich die Pflanzen mit etwas Neem-Öl (verdünnt) ein. Das ist sehr gut verträglich. Dieses Öl nehme ich auch wenn ich den Eindruck habe das ich etwas nachhelfen muss. Das hat in diesem Jahr eigentlich ganz gut funktioniert.
    Dein DIY werde ich mir aber auf jeden Fall merken. Das kommt dann nächstes Jahr zum Einsatz.
    LG
    Björn

    Liken

Bitte hinterlasse mir ein Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s