Rezept: Kaisersemmeln

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder ein mal ein Brotrezept – unser 3. Standardrezept, welches wir immer wieder in Anwendung haben. Gerade am Wochenende zum Frühstück sind ja Semmeln sehr beliebt und eine tolle Abwechslung zum Schwarzbrot oder Laugengebäck (Rezepte siehe Rezept: Laugengebäck & Rezept: Unser Hausbrot ).

Dieses Rezept ergibt ungefähr 10 Semmeln. Die Zutaten sind wie folgt:

cof

  • 500 g Weizenmehl
  • 10 g Salz
  • 10 g Gerstenmalzmehl
  • 5 g Zucker
  • 18 g Butter zimmerwarm
  • 1 Pkg Trockenhefe
  • 60 g Milch
  • 240 g Wasser

Verarbeitung der Zutaten:

Alle Zutaten miteinander in einer Küchenmaschine verkneten (3 Minuten langsam, 5 Minuten schneller). Anschließend den Teig zugedeckt ca. 30 Minuten rasten lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Teigstücke zu je 80 g Teilen und jedes Teigstück formen und rundschleifen. Dazu haben wir beim Rezept für das Laugengebäck bereits ein Video hochgeladen.

Nach dem Rundschleifen die Teiglinge zugedeckt weitere 15 Minuten gehen lassen. Danach die Teigkugeln etwas flach andrücken und mit dem Semmelformer den Teiglingen die klassische Semmelform verleihen. Jetzt die fertig geformten Semmeln mit der Sternform nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, zudecken und nochmal ca. eine halbe Stunde gehen lassen.

Den Backofen auf 230 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein hitzebeständiges Gefäß mit Wasser in den Ofen stellen. Inzwischen die Semmeln wieder wenden und gut mit Wasser besprühen. Die Semmeln ca. 20 Minuten goldbraun backen, sofort vom Blech nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Oder gleich am Besten noch warm mit Butter und Honig zum Sonntagsfrühstück genießen! 🙂 Lasst es euch schmecken!

Alles Liebe,

Katharina

Bitte hinterlasse mir ein Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s