DIY Entspannendes Lavendel-Meersalz-Peeling

Hallo zusammen,

Heute zeig ich euch ein einfaches DIY Projekt, mit dem ich meine im Sommer geernteten Lavendelblüten verarbeitet habe.

IMG_6512-COLLAGE

Gerade jetzt im Winter neigt man zu trockener Haut und braucht eine besonders intensive Pflege. Was eignet sich dazu besser als ein reichhaltiges und gleichzeitig entspannendes Körperpeeling?

Die Lavendelblüten habe ich im Spätsommer geerntet, getrocknet und von den Rispen gestreift. Bisher haben sie ihr herrliches Aroma in einem Duftsäckchen im Schlafzimmer verbreitet. Doch jetzt kommen sie noch in einem weiteren Projekt zum Einsatz.

Dazu habe ich folgende Inhaltsstoffe miteinander vermengt:

  • 620 ml Kokosöl nativ
  • 1500 g Totes Meer Salz
  • 10 g getrocknete Lavendelblüten
  • ca. 20 Tropfen Lavendelöl (100% ätherisch)

 

Das Kokosöl habe ich vorher im warmen Wasserbad verflüssigt, damit es sich besser mischen lässt. Die vermengte Masse habe ich in schöne Gläser gefüllt – kleine Gläser als Mitbringsel bei Einladungen oder als Geschenk für Freundinnen und größere Gläser habe ich für meinen eigenen Vorrat befüllt. 🙂

 

Ich finde es herrlich entspannend meine Haut mit dem Peeling zu behandeln und beim herrlichen Lavendelduft in einem anschließenden Vollbad zu entspannen.

Ich werde heuer bestimmt wieder Lavendelblüten sammeln! 😉

Alles Liebe,

Katharina

Ein Kommentar zu „DIY Entspannendes Lavendel-Meersalz-Peeling

Bitte hinterlasse mir ein Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s