Gartentagebuch: Schnipp Schnapp

Hallo zusammen,

heute haben wir das mildere Wetter für den Schnitt der Obstbäume genutzt. Ich kann mich ja glücklich schätzen, einen richtigen Schnitt-Profi in der Familie zu haben – nämlich mein Papa. Er beherrscht durch viele Kurse beim Obst- und Gartenbauverein sowie natürlich einiger Praxis das Obstbaumschneiden.

Wir haben in unserem Garten 3 Obstbäume, die heute einen neuen Schnitt bekommen haben:

einen Apfelbaum und einen Kirschbaum, welche wir von unseren Freunden zur Hochzeit

geschenkt bekommen haben. Ist das nicht eine tolle Geschenksidee? Sie stehen nun mittlerweile seit 2,5 Jahren in unserem Garten und gedeihen bisher prächtig!

Der dritte Obstbaum ist eine Marille – die haben wir von meinen Eltern bekommen und sie steht jetzt erst den 2. Frühling in unserem Garten. Zuvor hatten sie meine Eltern bereits für ein paar Jahre im Garten stehen, deshalb ist er auch schon etwas größer.

Folgendes ist beim Obstbaumschnitt zu beachten:

  • Die Äste sollten nicht nach innen wachsen! Diese Äste gehören auf jeden Fall entfernt.
  • Man kann dem Baum durch richtiges Leiten der Äste die Form der Krone vorgegeben. Dazu werden die Äste entweder gespreizt oder – wie wir gemacht haben – mit Gärtnerschnur runtergebunden werden.
  • Die Äste sollten sich in der „Wasserwaage“ befinden, wenn man ihre Länge betrachtet. Dazu einfach darauf achten, dass die Äste in einer Reihe auf selber Höhe wachsen. Zu lange Triebe werden einfach entsprechend gekürzt.

Ich habe jedenfalls viel dazu gelernt beim heutigen Baumschnitt! Wenn wir schon beim Lernen sind…. Kennt ihr den Unterschied zwischen Blüten- und Blattknospen?

Blütenknospen sind rund und Blattknospen sind länglich! Erkennt ihr den Unterschied (oben Blüte, unten Blatt).

Natürlich sollte man beim Schnitt auch darauf achten, nicht Äste mit vielen Blütenknospen zu entfernen, denn das ist ja die hoffentlich reiche Ernte für die heurige Saison. 🙂

Letztes Jahr – eigentlich unserem ersten richtigen potentiellen Obst-Erntejahr – gab es noch im April ziemlich starken Frost und Minustemperaturen, wodurch die gesamte Ernte von allen 3 Bäumen ausgefallen ist… Hoffen wir auf ein besseres Wetter für die Obstbäume!

Alles Liebe,

Katharina

2 Kommentare zu „Gartentagebuch: Schnipp Schnapp

  1. Das mit den Blatt- und Blütenknospen wusste ich tatsächlich noch nicht. Da muss ich bei unseren Bäumen mal drauf achten. Hoffentlich wird dieses Jahr die Obsternte wieder besser für euch! LG

    Liken

Bitte hinterlasse mir ein Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s