Gartentagebuch: Kartoffeln Teil 3 – ab in die Erde

Hallo zusammen,

In Teil 1 und Teil 2 habe ich euch bereits gezeigt, dass wir heuer die Saatkartoffeln das erste Mal Vorkeimen lassen, bevor wir sie ins Beet pflanzen.

Das Vorkeimen hat super geklappt. Die Kartoffeln haben

kompakte Triebe gebildet und kamen deshalb heute in die Erde.

Wir haben leider keinen Platz für einen großen Kartoffelacker im Garten, deshalb nutzen wir dafür den steilen Teil der Böschung zum Bach für das Kartoffelbeet. Dazu hat mein Mann heute die Böschung von Unkraut und Rasen befreit und die Erde fein vorbereitet. Anschließend hat er Reihen im Abstand von ca 20 Zentimeter gezogen und die Saatkartoffeln gesetzt. Zum Abschluss hat er die Reihen angehäuft.

Hoffen wir auf eine reiche Ernte und wenig Wühlmäuse… ! 🙂

Alles Liebe,

Katharina

Ein Kommentar zu „Gartentagebuch: Kartoffeln Teil 3 – ab in die Erde

Bitte hinterlasse mir ein Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s