Rezept: Kirschsirup

Hallo ihr Lieben,

Was macht man mit 6 kg frischen Kirschen? ­čĄĘ­čśü Richtig, Kirschsirup, weil Kirschmarmelade haben wir bereits 20 Gl├Ąser ­čśÄ.

Der S├╝├čkirschbaum meiner Eltern hat heuer so reichlich getragen wie noch nie! Dieses Bild hab ich euch schon auf Instagram gezeigt:

Wahnsinn, oder? Mittlerweile sind

die Kirschen fast schwarz und es ist h├Âchste Zeit sie zu ernten. Jedes Familienmitglied verbringt momentan einige Stunden pro Tag im/am/um/auf dem Kirschbaum! ­čśü

Gestern haben wir aus 6 Kilo Kirschen einen Sirup angesetzt, welchen ich heute abgef├╝llt habe. Ich habe aus 6 kg Kirschen 8,5 Liter Sirup bekommen. Der Einfachheit halber bekommt ihr hier das Rezept f├╝r 1 kg Kirschen.

Zutaten (ergibt etwas ├╝ber 1 Liter Sirup):

1 kg Kirschen

1 kg Zucker

1/2 l Wasser

30 g Zitronens├Ąure

Wir haben die Kirschen NICHT entkernt, entgegen jedem Rezept, welches im Internet zu finden ist. Wir hatten einfach keine Lust 5 Stunden zu entkernen ­čśëund es hat auch mit Kernen bestens funktioniert! Also unser Tipp: spart euch die viele Arbeit des Entkernens!!! ­čśÄ

Also gibt man die entstielten und gewaschenen Kirschen in einen gro├čen Topf und bringt sie gemeinsam mit dem Wasser f├╝r 10 Minuten zum Kochen.

Nachdem die Masse ausgek├╝hlt ist, gibt man den Zucker und die Zitronens├Ąure dazu, r├╝hrt alles um und l├Ąsst die Masse zugedeckt ├╝ber Nacht ziehen.

Am n├Ąchsten Tag seiht man zuerst die Kirschen und Kerne durch ein Sieb ab und filtert dann den Saft durch ein Baumwolltuch, um auch die feinen Partikel zu entfernen. Anschlie├čend bringt man den gefilterten Saft erneut f├╝r 10 Minuten zum Kochen und f├╝llt den Sirup noch hei├č in sterilisierte Flaschen. Ich sterilisiere die Flaschen in Dampfgarer f├╝r mindestens 10 Minuten bei 100 Grad Dampfgarstufe.

Sollte der Sirup vor der Abf├╝llung zu dickfl├╝ssig sein, kann er noch mit Wasser gestreckt werden. Bitte aber nach Zugabe des Wassers nochmal aufkochen lassen!

Wir haben jetzt insgesamt 8,5 Liter leckeren Kirschsirup!!! Juhuuu­čĹŹ

GANZ WICHTIG: Das ├ťberbleibsel ja nicht entsorgen!!! Das ist die perfekte Masse f├╝r eine Kuchenf├╝llung, ins Joghurt oder warm an Vanilleeis! ­čśő Ich habe die Masse entkernt (irgendwann m├╝ssen sie raus ­čÖä), in Marmeladegl├Ąser gef├╝llt und im Backrohr bei 75 Grad f├╝r 30 Minuten pasteurisiert, damit die Masse haltbar bleibt. Ich zeige euch bestimmt mal ein Rezept, wo diese Masse zum Einsatz kommt!!!

PS: um alles zu verwerten, kann man die Kerne zum Bef├╝llen eines Kirschkernkissens verwenden! ­čśë

PPS: Ich geh jetzt dann mal K├╝che putzen… Die hat n├Ąmlich rote Sommersprossen… ­čśů

Alles Liebe,

Katharina

5 Kommentare zu „Rezept: Kirschsirup

  1. Das klingt ja lecker.
    Wir haben allerdings gerade mal ein Sch├Ąlchen voll von den leckeren Kirschen geerntet. Und die sind direkt in den Mund verschwunden. ­čśÇ
    Da m├╝ssen wir noch ein paar Jahre warten bis unser Baum so viele Fr├╝chte tr├Ągt.

    Gef├Ąllt 1 Person

    1. Unser eigener Kirschbaum ist auch noch recht klein und tr├Ągt heuer das erste Mal. Die Ernte wird wahrscheinlich auch sofort verputzt ­čśő. Zum Gl├╝ck haben meine Eltern 2 ├Ąltere Kirschb├Ąume, die heuer rekordverd├Ąchtig viel tragen. Da w├╝rden sich noch 50 Liter Sirup ausgehen ­čśé. Lg Katharina

      Gef├Ąllt 1 Person

      1. Dann sind sie sicherlich so gro├č das da gar kein Netz mehr dr├╝ber passt.

        Bei uns tragen die Apfelb├Ąume wieder massig an Fr├╝chten. Eine Entsch├Ądigung f├╝r letztes Jahr.

        LG, Nati

        Gef├Ąllt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu gartenglueckblog Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s