Rezept: superschnelle Bratkartoffeln

Hallo zusammen,

Ich habe euch schon berichtet, dass wir eine sehr gute Kartoffelernte hatten. Wir mögen Kartoffel sehr gerne und so habe ich einige gute und einfache Rezepte dazu auf Lager, welche ich gerne mit euch teilen möchte.

All meine Rezepte sind „kinderfreundlich“ – soll heißen, dass sie

einfach und schnell zuzubereiten sind und Kinder sie gerne essen (zumindest von unsere großen Tochter – Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden ;-)). Die meisten Gerichte, die ich derzeit koche, kann man gut vorbereiten. Momentan kann ich mit den 2 Mädels nicht von 11 bis 12 Uhr am Herd stehen, denn da will Hannah meist gestillt werden oder eine der beiden braucht genau dann eine frische Windel oder einfach meine Aufmerksamkeit. So können die meisten Speisen, die ich gerade auf dem Speiseplan habe, im Backrohr garen oder in der Pfanne allein vor sich hin prutzeln. 🙂

So funktioniert das auch mit dem heutigen Bratkartoffelrezept.

Zutaten pro Erwachsenen als Hauptspeise:

Ca 400 g rohe Kartoffeln

Etwas Rapsöl, Salz, Pfeffer, Gewürze

Die Kartoffeln waschen und schälen und mit einem Hobel in dünne Scheiben schneiden.

Die rohen Scheiben in einer beschichteten Pfanne mit Rapsöl anbraten und den Deckel drauf geben. Insgesamt ca 30 Minuten bei mittlerer Hitze vor sich hinbraten lassen und hin und wieder umrühren, damit die Bratkartoffeln gleichmäßig braun werden. Vor dem Servieren beliebig würzen.

Bei uns gibt es dann meistens Rührei drauf und Salat dazu.

Ist super einfach und schmeckt sooo gut!

Alles Liebe,

Katharina

2 Kommentare zu „Rezept: superschnelle Bratkartoffeln

Bitte hinterlasse mir ein Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s