DIY Herbstdeko aus dem Herbstgarten

Hallo zusammen,

Der goldene Oktober ist angebrochen und um Garten gibt es einiges an Dekomaterial: Kürbis, Lampions, Äpfel, Blüten der Fetten Henne, getrocknete Hortensienblüten, und noch viel mehr. Kombiniert mit Efeu, Erika und Chrysanthemen eine perfekte Herbstkombi, oder?

Das ganze lässt sich in Körben und Schüsseln ganz einfach arrangieren. Ich bin bestimmt kein Profi, aber mit ein

wenig Draht und Heißkleber fixiert, hält das Arrangement für den Außenbereich super. Hier habe ich eine alte Zinkschüssel dekoriert und auf einen Baumstamm gestellt. Dieses Herbstgesteck schmückt jetzt den Eingang.

Die Holzkiste auf den nächsten Bildern war ursprünglich eine Steige für Erdbeeren. Mit dreierlei Sorten Kürbis schaut sie jetzt ganz gut aus, oder?

Hier meine Deko beim Hauseingang:

Oder wie wäre es mit einer Kürbisvase für den Esstisch? Dazu habe ich den Deckel abgeschnitten, den Kürbis ausgehölt und ein Glas mit Wasser hineingestellt. Bunte Herbstblunen hinein, alles in eine größere Schüssel gestellt und mit ein paar Lampions dekoriert – und fertig!

Ich finde, es ist das ganze Jahr über nicht so einfach zu dekorieren wie im Herbst!

Alles Liebe,

Katharina

4 Kommentare zu „DIY Herbstdeko aus dem Herbstgarten

Bitte hinterlasse mir ein Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s